Kontakt

Die Pflegekräfte auf Ihrer Station vermitteln gerne den Kontakt oder Sie wenden sich direkt an die Pflegetrainerin:

Josa Jansen-Stankewitz
WTcert-Euritim - Wundexpertin ICW
Examinierte Krankenschwester
Pflegetrainerin


Tel.: 02461 620-5740
Fax: 02461 620-2519
E-Mail: familialepflege.juelich@ct-west.de

Familiale Pflege - Eine gute Idee

Die „Familiale Pflege“ ist ein Angebot des St. Elisabeth-Krankenhauses Jülich in Kooperation mit der AOK Rheinland/Hamburg. Das Angebot dient der Unterstützung und Kompetenzförderung von pflegenden Familien im Übergang vom Krankenhaus in die häusliche Versorgung. Es ist kostenfrei und kann  unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit in Anspruch genommen werden.

Mit freundlicher Unterstützung von: