1. Startseite
  2. „Heute hab ich wieder Rücken"

„Heute hab ich wieder Rücken"

Rückenschmerzen sind das Thema der Jülicher Gesundheitsstunde am Montag, 22. April. Vorgestellt werden konservative und operative Behandlungsmöglichkeiten. Darüber hinaus gibt es wertvolle Tipps zur Vorbeugung.

Über 60 Prozent der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland leiden mindestens einmal im Jahr unter Rückenbeschwerden. Bei fast jedem fünften Erwachsenen sind die Schmerzen chronisch. Der Rücken ist für den modernen Menschen die Schwachstelle Nummer 1. Der Satz „Heute hab ich wieder Rücken" ist daher vielleicht einer der am häufigsten gesprochenen – und er ist der Titel der nächsten Jülicher Gesundheitsstunde, zu dem das Krankenhaus Jülich und die AOK am Montag, 22. April (Beginn: 17 Uhr), ins Foyer des Krankenhauses einladen. Vorgestellt werden nicht nur konservative und operative Möglichkeiten zur Behandlung von Rückenbeschwerden, sondern auch gezielte Übungen, die dabei helfen, dass erst gar keine Probleme entstehen.

Referentinnen der Gesundheitsstunde sind Kristin Aretz, Sektionsleiterin der Wirbelsäulenchirurgie, und Mirjam Richter, Leiterin der Physiotherapie im Krankenhaus Jülich. Die Wirbelsäulenspezialistin wird über das operative Leistungsspektrum der Klinik berichten und dabei unter anderem auf die
Spinalkanalstenose eingehen, die häufig Ursache der Schaufensterkrankheit ist. „Wichtig ist allerdings zu betonen, dass die erste Wahl bei der Behandlung von Rückenbeschwerden immer konservative Optionen sind", sagt Kristin Aretz. Dazu gehören Wärme-, Kälte- oder Kortisontherapien und vor allem die Physiotherapie. Welche Behandlungsoptionen die Physiotherapie bietet, wird Mirjam Richter erläutern, bevor sie den Besucherinnen und Besuchern wertvolle Tipps für die Vorbeugung an die Hand gibt.

Im Anschluss an die Vorträge ist Zeit für Fragen. Der Eintritt zum Forum ist frei.

News

23.05.2024
Der Ausbau des chirurgisch-orthopädischen Angebots im Krankenhaus Jülich geht weiter. Für den Schwerpunkt Fußchirurgie hat das Krankenhaus jetzt eine ...
15.05.2024
Ein schmerzendes Knie belastet nicht nur beim Sport, sondern auch im Alltag. Die Ursache ist häufig ein Knorpelschaden. Das Problem dabei: Anders als ...
10.05.2024
Verletzungen, Fehlbelastungen, Verschleiß, Entzündungen – Knieschmerzen können viele Ursachen haben. Und genauso vielfältig sind die Behandlungsmöglic...
02.05.2024
Familie ist nach wie vor die tragende Säule der Pflege in Deutschland. Für etwa zwei Drittel der Pflegebedürftigen übernehmen Angehörige die Hauptvera...

Ihr Team Gesundheit

Auf unserer Website möchten wir Ihnen einen umfassenden Einblick in die vielfältigen Bereiche unseres Krankenhauses geben. Sollten Sie die von Ihnen gewünschte Information nicht finden, stehen wir gerne zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an!

Krankenhaus Jülich

      städtisch. menschlich. kompetent.

Adresse

Krankenhaus Jülich GmbH
Kurfürstenstr. 22
52428 Jülich

Tel.: 0 24 61 6 20 - 0
Fax: 0 24 61 6 20 - 20 09